Bundesgesetzblatt  Bundesgesetzblatt Teil I  1962  Nr. 47 vom 24.11.1962  bis 673 - Fünfte Anordnung des Bundespräsidenten über die Uniform der Soldaten

Fünfte Anordnung des Bundespräsidenten über die Uniform der Soldaten undesgesetzblatt 673 Teill 1962 Ausgegeben zu Bonn am 24 November 1962 Nr. 47 Tag Inhalt Seite 12. 11. 62 Fünfte Anordnung des Bundespräsidenten über die .Uniform der Soldaten ................. 673 13. 11. 62 Verordnung über die Gleichstellung von ausländischen Prüfungsbescheinigungen bei der Zu- lassung von Importsaatgut ............................................................. 674 17.11.62 Verordnung zur Änderung der Elften Verordnung über Ausgleichsleistungen nach dem Lastenausgleichsgesetz ................................................................. 675 Neufassung der Elften Verordnung über Ausgleichsleistungen nach dem Lastenausgleichsgesetz 676 Ersetzt Bundesgesetzbl. III 621-1-LDV 11. 17. 11.62 Verordnung zur Änderung der Elften Verordnung zur Durchführung des Feststellungsgesetzes zugleich Dreizehnten Verordnung über Ausgleichsleistungen nach dem Lastenausgleichsgesetz................................................................................. 681 Neufassung der Elften Verordnung zur Durchführung des Feststellungsgesetzes zugleich Dreizehnten Verordnung über Ausgleichsleistungen nach dem Lastenausgleichsgesetz ..... 682 Ersetzt Bundesgesetzbl. III 622-1-DV 11. 17.11.62 Neunzehnte Verordnung über Ausgleichsleistungen nach dem Lastenausgleichsgesetz (19. LeistungsDV-LA)................................................................... 686 12. 11.62 Bekanntmachung über die Verbürgung der Gegenseitigkeit im Sinne des § 12 des Gesetzes vom 14. Juli 1904 betreffend die Entschädigung für unschuldig erlittene Untersuchungshaft . . 688 16.11.62 Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zu dem Gesetz zur Reinhaltung der Bundeswasserstraßen......................................................................... 688 Betrifft Bundesgesetzbl. III 940-6. Fünfte Anordnung des Bundespräsidenten über die Uniform der Soldaten Vom 12. November 1962 Auf Grund des § 4 Abs. 3 des Soldatengesetzes vom 19. März 1956 (Bundesgesetzbl. I S. 114), zuletzt geändert durch das Vierte Gesetz zur Änderung des Soldatengesetzes vom 9. Juli 1962 (Bundesgesetzbl. I S. 447), ordne ich an: Artikel 1 In meiner Anordnung über die Dienstgradbezeichnungen und die Uniform der Soldaten vom 7. Mai 1956 (Bundesgesetzbl. I S. 422), zuletzt geändert durch meine Vierte Anordnung über die Uniform der Soldaten vom 9. August 1962. (Bundesgesetzbl. I S. 553), wird Artikel 2 Abs. 1 Abschnitt III wie folgt geändert: 1. In Nummer 1 erhalten die Buchstaben e und g folgende Fassung: ,,e) Unteroffizier eine unten offene Borte als Schulterabzeichen;", ,,g) Stabsunteroffizier eine geschlossene Borte als Schulterabzeichen;". 2. Die Buchstaben f und i der Nummer 1 werden gestrichen. 3. In Nummer 2 erhalten die Buchstaben e und g sowie o bis r folgende Fassung: ,,e) Maat zwei mit der Öffnung gegenübergestellte Winkel mit den Spitzen nach oben und unten;", ,,g) Obermaat – wie Maat – jedoch zwei Oberwinkel;", ,,o) Oberleutnant zur See zwei mittelbreite Ärmelstreifen auf beiden Unterarmen; p) Kapitänleutnant zwei mittelbreite, dazwischen ein schmaler Ärmelstreifen auf beiden Unterarmen; q) Korvettenkapitän drei mittelbreite Ärmelstreifen auf beiden Unterarmen; r) Fregattenkapitän drei mittelbreite, zwischen dem zweiten und dritten ein schmaler Ärmelstreifen auf beiden Unterarmen,-". 4. Die Buchstaben f und i der Nummer 2 werden gestrichen. Artikel 2 In meiner Dritten Anordnung vom 8. Juni 1959 (Bundesgesetzbl. I S. 281), zuletzt geändert durch meine Vierte Anordnung über die Uniform der Z 1997 A