Bundesgesetzblatt  Bundesgesetzblatt Teil I  2021  Nr. 71 vom 11.10.2021  - Seite 4625 bis 4625 - Verordnung zur Aufhebung der Soldatenversorgungs-Zuständigkeitsübertragungsverordnung

53-4-21
Bundesgesetzblatt Jahrgang 2021 Teil I Nr. 71, ausgegeben zu Bonn am 11. Oktober 2021 4625 Verordnung zur Aufhebung der Soldatenversorgungs-Zuständigkeitsübertragungsverordnung Vom 4. Oktober 2021 Auf Grund des § 46 Absatz 1 Satz 3 und 4 des Soldatenversorgungsgesetzes, der durch Artikel 2 Nummer 22 des Gesetzes vom 20. August 2021 (BGBl. I S. 3932) geändert worden ist, verordnet das Bundesministerium der Verteidigung im Einvernehmen mit dem Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat und dem Bundesministerium der Finanzen: Artikel 1 Aufhebung der Soldatenversorgungs-Zuständigkeitsübertragungsverordnung Die Soldatenversorgungs-Zuständigkeitsübertragungsverordnung vom 22. Juli 2013 (BGBl. I S. 2761), die zuletzt durch Artikel 18 des Gesetzes vom 20. August 2021 (BGBl. I S. 3932) geändert worden ist, wird aufgehoben. Artikel 2 Inkrafttreten Diese Verordnung tritt mit Wirkung vom 1. Oktober 2021 in Kraft. Bonn, den 4. Oktober 2021 Die Bundesministerin der Verteidigung Annegret Kramp-Karrenbauer